Filteranlagen

KIESS Filteranlagen sind für besonders agressive Staubarten entwickelt worden. Erfahrungen aus vier Jahrzehnten sorgen für die jeweils richtige Auswahl des Filtermaterials.

Schon die Einleitung der abrasiven, staubhaltigen Luft erfolgt so, dass der im Staubtrichter abgelagerte Staub nicht ständig wirbelt und dadurch an den Filterpatronen Verschleiß bewirkt. Die Abreinigung erfolgt im Jet-Verfahren und ist zeitgesteuert. Die besondere Baukastenbauweise ergibt eine große Anpassungsfähigkeit am Aufstellungsort.

Einsatzgebiete

  • Strahltechnik
  • Fördertechnik
  • Zementindustie
  • Absaugung von Metallstäuben
  • Außenaufstellung
  • Entsorgung von Bleimennige,
    Schmelzstäuben etc.

 

Einsatzorte (Beispiele)

Hongkong, Dubai, Abu Dhabi, Sibirien

 

Nach oben

Filteranlage im mobilen Filtercontainerdesign
Mobile Kleinfilteranlage
Mobile Filteranlage