Sauganlagen

Das Absaugen von Granulaten vermischt mit Staub oder Wasser wirft große Probleme auf. Normale Staubsauger sind dafür nicht zu verwenden oder haben nur geringe Leistung.

KIESS Sauganlagen sind konzipiert für den Transport abrasiver Medien. Das erfordert eine kontinuierlich saugende Pumpe, die durch ein vorgeschaltetes Spezialfilter- und Abscheidesystem dauerhaft geschützt ist. Die vorgeschalteten Abreinigungssysteme werden automatisch mit dem Jetsystem auf Betriebszustand gehalten.
Die Sauganlage ist als stationäre oder straßenfahrbare Maschine konzipiert. Der Antrieb erfolgt durch einen Diesel- oder Elektromotor.

Viele Elemente, wie Saugdüsen, Abscheidesysteme, Saugschläuche, Kupplungen, automatische Entleerungseinrichtungen während des Saugprozesses, Aufbereitungs-, Trenn- sowie Recyclingsysteme vervollständigen das KIESS- Sauganlagenprogramm und erhöhen die zu erzielenden Saugleistungen.

Anwendungsgebiete

  • Strahlmittelentsorgung und Recycling aus Schiffen, Erdöllagertanks, Brücken, Behältern.
  • Klinkerförderung in Zementwerken
  • Betonsanierung
  • Zementabfüllung
  • Späneabsaugung
  • Schlammförderung etc.

Weiterführende Informationen

Nach oben

Elektrosauganlage
Dieselsauganlage
Sauganlage mit Vakuumsilo und automatischer Staubabscheidung